Pflegesätze ab dem 01. Januar 2017

 

 

 

 

Pflegegrad

allgem. Pflege

Unterkunft u.

Verpflegung

Investitions-

kosten

Pflegesatz

Tag/gesamt

Betrag/Monat

gesamt

./.Pflegekasse

monatl.

Betrag/Monat

Eigenanteil

1

20,85 €

21,03 €11,07/9,96€

13,08 €

54,96 €

1.671,88 €

 

1.671,88 €

2

26,73 €

  21,03 €11,07/9,96€

13,08 €

60,84 €

1.850,75 €

770,00 €

1.080,75 €

3

42,90 €

  21,03 €11,07/9,96€

13,08 €

77,01 €

2.342,64 €

1.262,00 €

1.080,64 €

4

59,77 €

  21,03 €11,07/9,96€

13,08 €

93,88 €

2.855,83 €

1.775,00 €

1.080,83 €

5

67,33 €

  21,03 €11,07/9,96€

13,08 €

101,44 €

3.085,80 €

2.005,00 €

1.080,80 €

 

 

Alle Beträge in Euro und als Bruttobeträge.

Kurzzeitpflege

Bei Kurzzeitpflege wird nach Entlassung aus dem Krankenhaus grundsätzlich in Pflegestufe II oder Pflegegrad 2 abgerechnet, ab Pflegegrad 3 aber in dem tatsächlichem Pflegegrad. Die Pflegekasse zahlt bis max.  1.612,00 €

Investitionskosten können z.T. bei den Sozialämtern eingereicht werden, die bei Übernahme dann 90%

der Investitionskosten tragen. Kosten für Unterkunft und Verpflegung müssen selbst getragen werden.

Eigen-Kosten bei Pflegestufe II (20,64 € + 1,31 € = 21,95 €/Tag) bei 28 Tagen Kurzzeitpflege sind es € 614,60.

 

Verhinderungspflege

Bei Verhinderungspflege wird nach Pflegegrad abgerechnet, die Pflegekasse zahlt bis max.  1.612,00 €

Investitionskosten können nicht bei den Sozialämtern eingereicht werden, müssen also selbst getragen werden, wie auch die Kosten für Unterkunft und Verpflegung (13,08 € + 21,03 € = 34,11 €/Tag) Eigen-Kosten

bei 28 Tagen Verhinderungspflege bis zu € 955,08.

Nicht übernommene Kosten der Ämter und Pflegekassen müssen selbst getragen werden.

Institutskennzeichen

(IK) 510 109 998

Die aufgeführten Leistungen sind als Angebot zu verstehen.

Unser „Haus Am Sandkamp“ und unser freundliches Personal steht Ihnen für einen Besuch und Fragen jederzeit zur Verfügung.   Wir freuen uns auf Sie.